Warum wir ein neues Business-Denken brauchen
P.ZET.W - Positionierungszentrum für die Wirtschaft

Das Zentrum für Ihren Erfolg

Die Energie-Resonanz-Positionierung ist nachweislich das präziseste, zuverlässigste und leistungsstärkste System, mit dem jeder in nur wenigen Tagen, sein Unternehmen neu und besser positionieren kann – und das innerhalb weniger Tage.​

Positionierung gehört zu den effektivsten Business-Strategien. Dennoch wissen viel zu wenige Unternehmen um die Macht und die Effizienz von Positionierungs-Strategien. Vor allem wenn Unternehmen in eine Krise geraten, fehlt ihnen diese wichtige Schlüsselkompetenz. An Universitäten, Hochschulen und in Weiterbildungseinrichtungen wird das Thema Positionierung meist nur am Rande erwähnt. Das liegt daran, dass es nach wie vor ein großes Wissensvakuum in diesem Bereich gibt. Das Positionierungszentrum für die Wirtschaft (P.ZET.W) hat sich zur Aufgabe gemacht, diese Lücke zu schließen und das Wissen allen zugänglich zu machen. Über das Zentrum werden die Bücher und Lehrwerke von Peter Sawtschenko publiziert.

Die Peter Sawtschenko Positionierungs-Akademie

Die erste deutschsprachige Positionierungs-Akademie hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wissensvakuum im Bereich der praktischen Positionierungsarbeit zu schließen. Dazu bietet die Business-School für praxisorientierte Unternehmensentwicklung als einziges Weiterbildungsinstitut in Deutschland eine Ausbildung zum „Zertifizierten Positionierungs-Professional“ an. Hier lernen die Teilnehmer, wie sie in nur wenigen Tagen ein Unternehmen neu und besser positionieren.

Besonders empfehlenswert ist die Ausbildung für Unternehmer, Selbstständige, Führungskräfte, Marketing-Verantwortliche, Agenturen, Trainer und Berater.

Portrait Foto Köser Frankfurt

Dr. Michael Eichler

Dr. Michael Eichler ist Leiter des Positionierungszentrums für die Wirtschaft in Hanau. Er gehörte zu den ersten Absolventen der Positionierungs-Akademie in Darmstadt. 2016 wurde er dort von Peter Sawtschenko persönlich zum zertifizierten Positionierungs-Professional ausgebildet. Seit Januar 2019 ist er außerdem Dozent an der Positionierungs-Akademie.

In über 20 Jahren Berufserfahrung im Bereich Unternehmenskommunikation und Marketing, hat Michael Eichler sich intensiv mit der Positionierung und Außendarstellung von Produkten und Dienstleistungen beschäftigt. Als Pressesprecher, Chefredakteur und PR-Referent bei der Siemens AG und Siemens Building Technologies, war er mit der Außendarstellung und regionalen Positionierung von Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Anlagenbau, Medizintechnik, Energie und Gebäudetechnik beschäftigt. Seit 2010 ist Michael Eichler mit eigener Agentur als Berater, Workshop-Leiter, Co-Autor und Ghostwriter für KMUs im Rhein-Main-Gebiet tätig. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Pressearbeit, Content-Marketing, Nutzen-Kommunikation und Social Media.

Bei der Beratung seiner Kunden greift Michael Eichler auf das einzigartige Positionierungssystem von Peter Sawtschenko zurück, welches sich in über 500 Praxisfällen bereits bewährt hat. Die Energie-Resonanz-Positionierung ermöglicht für alle Branchen und Betriebsgrößen eine Alleinstellung im Markt zu finden und ein tragfähiges Geschäftsmodell aufzubauen.

Ich habe immer wieder erleben müssen, wie Unternehmen hohe Summen bei Marketingkampagnen sinnlos verschwendet haben, weil im Vorfeld die eigene Positionierung nicht klar definiert wurde. Doch wer seine Position im Markt nicht kennt, wer keine Spezialisierung hat und seine Zielgruppe nicht genau ermittelt, der kann auch mit großen Budgets wenig bewirken. Mit der Energie-Resonanz-Positionierung steht mir ein perfekt durchdachtes System zur Verfügung, mit dem ich meinen Kunden endlich effizient helfen kann, innerhalb weniger Tage eine lukrative Alleinstellung zu finden, den Kundennutzen genau zu beschreiben und den erfolgreichen Markenaufbau zu betreiben.

„Wer nicht automatisch neue Kunden gewinnt, ist falsch positioniert!“

Peter Sawtschenko
Scroll to Top